Ski

Worterklärung:

Alternative Schreibweisen:
Schi

Worttrennung:
Ski; Plural 1: Ski, Plural 2: Ski·er

Aussprache:
IPA: [ʃiː]; Plural 1: [ʃiː], Plural 2: [ˈʃiːɐ]

Bedeutungen:
Gleitgerät zur Fortbewegung im Schnee oder Wasser

Herkunft:
Das Wort „Schi, Ski“ wurde im 19. Jahrhundert von norwegisch ski (Scheit, Schneeschuh) abgeleitet. Das gemeinskandinavische Wort ist urverwandt mit deutsch „Scheit“ und stammt direkt von altnordisch skíð f. „Scheit, Schneeschuh“. Die weitere Etymologie ist germ. *skeida-, *skeidam n. „Scheit, Schindel“; idg. ''*skei- „schneiden, scheiden, trennen“.

Synonyme:
Brett (meist Plural); süddeutsch, österreichisch: Brettel/Brettl (meist Plural); veraltet: Schneeschuh

Oberbegriffe:
Wintersportgerät, Sportgerät

Unterbegriffe:
Alpinski, Außenski, Bergski, Bigfoot-Ski/Big-Foot-Ski/Bigfootski, Carvingski/Carving-Ski, Holzski, Innenski, Kurzski, Langlaufski, Metallski, Miniski, Rollski, Talski, Tourenski, Trickski, Wasserski

Beispiele:
- Der Ski hat stumpfe Kanten.
- Ski online bestellen im Onlineshop

Charakteristische Wortkombinationen:
ein gewachster Ski, Ski fahren, Ski laufen

Abgeleitete Begriffe:
Paraski, Skiakrobatik, Skianzug, Skiausrüstung, Skibelag, Skibindung, Skibob, Skibrille, Skiende, Skifahren, Skifahrer, Skifliegen, Skigebiet, Skigymnastik, Skihalle, Skihaserl, Skihose, Skikante, Skikurs, Skikufe, Skilanglauf, Skilauf, Skiläufer, Skilauffläche, Skilehrer, Skilift, Skipass, Skipiste, Skispringen, Skischaufel, Skischaukel, Skischuh, Skisport, Skistock, Skistopper, Skitour, Skiträger, Skiurlaub, Telemarkski

(Quelle: Wiktionary/Ski / CC BY-SA 3.0)